10 Tipps, wie ihr als Eltern bei eurem Kind Stress im Kindesalter verhindern könnt

Stress Im Kindesalter: 10 Tipps, Wie Du Deinem Kind Hilfst

Leistungsdruck ist nicht nur ein Problem von überarbeiteten Managern. Leider tritt auch Stress im Kindesalter immer häufiger auf. Aber wie kannst du Stress bei Kindern abbauen? Genau dafür bekommst du heute 10 wertvolle Tipps.

Podcastfolge: Stress im Kindesalter – das kannst du dagegen tun

Stress, Druck, Schnelllebigkeit und Multitasking – all das hinterlässt seine Spuren. Fast jedes 2. Kind leidet sehr oft unter Stress. Das ergab eine Umfrage der DAK. Beklagt sich dein Kind häufig über Bauchschmerzen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit oder Kopfschmerzen? Ist es oft gereizt oder zieht es sich komplett zurück? All das sind Anzeichen, dass dein kleiner Liebling überfordert ist. Hier bist du als Elternteil ganz besonders gefragt. “Aber was soll ich tun, wenn mein Kind Stress hat? Wie lässt sich Stress abbauen? Wie kann ich meinem Kind helfen zu entspannen?” All das sind Fragen, die vermutlich in dir aufkeimen. Genau die beantworten wir in dieser Episode. Du bekommst 10 Tipps an die Hand, wie ihr gemeinsam mit Leistungsdruck und Stress im Kindesalter besser umgehen könnt.

Maximal Vital ist dein ganzheitlicher Gesundheitspodcast

Hier erhältst du einfache Tipps für mehr Leichtigkeit, Energie und Vitalität im Alltag. Tauche ein in spannende Themenwelten wie z.B. Vitalkost-Ernährung, funktionelle Fitness, Stressmanagement, mentales Training und Persönlichkeitsentwicklung. Erfahre, wie du die Basis für eine starke Gesundheit, deinen Traumkörper und ein erfülltes Leben schaffst.

Autorin: Fanny Patzschke

Apothekerin, zertifizierte Ernährungsberaterin & Fitnesstrainerin, Yogalehrerin, Vegan Raw Chef

Lass uns in Verbindung bleiben

YouTube
Instagram
TikTok
LinkedIn
Pinterest

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Liebe Fanny, meine Kleine hat auch sehr viel Stress in der Schule. Dabei ist sie gerade mal 4. Klasse. Ich habe mit ihr zusammen eine deiner Klangreisen gemacht. Es hat uns beiden sehr gut getan.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü