gesunde vegane glutenfreie Schokoladen Pancakes aus nur 3 Zutaten

Glutenfreie Pancakes – 3 Zutaten & Super Schokoladig

Vegane glutenfreie Pancakes habe ich schon in hunderten Varianten ausprobiert. Aber diese sind etwas ganz besonderes. Sie sind einerseits super schokoladig und zum anderen brauchst du nur 3 Zutaten. Der Teig muss nicht ruhen und deshalb sind sie innerhalb von 10 Minuten hergestellt. Ach ja, super lecker sind sie natürlich ebenfalls.

Zutaten für 3 Stück

  • 100-120 g Mandelmehl (oder ein anderes glutenfreies Mehl)
  • 1 kleine überreife Banane
  • 2 EL Carob (alternativ geht z.B. auch Kakaopulver)

Zubereitung

  • zuerst Pfanne aufstellen und auf mittlere Hitze erwärmen
  • Mandelmehl und Carob in Schüssel mischen
  • Banane schälen, mit Gabel zermusen und zufügen
  • alles zu homogenem Teig verarbeiten, dann zwischen 2 Backfolien ca. 0,5 cm dünn ausrollen und kreisförmig ausstechen
  • Teiglinge ca. 2-3 Minuten pro Seite in Pfanne ohne Fett ausbacken

Das war dann auch schon alles. So schnell hast du vegane glutenfreie Pancakes bestimmt noch nie zubereitet. Du kannst anstelle des Schokopulvers übrigens Vanille oder Tonkabohne verwenden. Beides schmeckt ebenfalls fantastisch. Theoretisch kannst du sie auch auf Vorrat herstellen, denn sie halten sich mindestens 3-4 Tage im Kühlschrank.

gesunde vegane glutenfreie Pancakes mit Schokoladennote und ohne künstlichen Zuckerzusatz

Serviervorschlag

gesunde vegane glutenfreie Schokoladen Pancakes mit Konfitüre und geraspelten Äpfeln

Ich esse die Pancakes am liebsten mit ein bisschen Rohkostkonfitüre bestrichen. Dazu mixe ich einfach TK-Beerenfrüchte aus der letzten Gartensaison mit ein paar Medjoul-Datteln. Schwarze Johannisbeeren passen dabei großartig. Das Ganze toppe ich außerdem noch mit ein paar geraspelten Äpfeln. Hier eignen sich ebenfalls säuerliche Sorten wie unser Kornapfel oder der Rheinische Bohnapfel perfekt.

Wenn du Pancakes und Schokolade liebst, dann probiere das Rezept unbedingt mal aus. Es ist wirklich total gelingsicher und schmeckt absolut grandios. Und was spricht gegen vegane glutenfreie Pancakes, die auch noch super gesund sind? Schließlich enthalten sie keine künstlichen Zuckerzusätze. Vielmehr reicht die natürliche Süße der Banane und des Carobpulvers völlig aus.
Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Zubereiten und einen guten Appetit.

Literaturtipp:

Du möchtest noch mehr solcher gesunden, schnellen und einfachen Rezepte? Dann sichere dir jetzt meinen Ratgeber „Fast Fitfood“, wo dich weitere geniale Inspirationen erwarten. Klick hierzu einfach auf den Button, um mehr zu erfahren.

LinkedIn
Instagram
YouTube
Pinterest
TikTok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Über mich

Hallo, ich bin Fanny. Als Vital-Mentorin gebe ich dir tägliche Impulse für eine starke Gesundheit und optimales Wohlbefinden.

Lass uns gern vernetzen 😃
LinkedIn
YouTube
Instagram
Pinterest
TikTok

Jetzt eBook sichern!

Ganzheitliche Impulse für deine starke Gesundheit - bequem in dein Postfach.

Werde Maximal Vital.

Menü